Werbung

Mit der Grillbibel wie ein Profi grillen

Barbecue ist in den USA das Grillvergnügen schlechthin. Sobald sich die ersten Sonnenstrahlen zeigen, werden Freunde zum Barbecue eingeladen. In Deutschland ist das nicht anders. Meist sind es Würstchen oder Steaks, die auf den Grill gelegt werden. Dass es noch viel mehr gibt, was auf den Grill kommen kann, das erzählt Jamie Purviance in seinem Buch "Weber's Grillbibel",

In dem 320 Seiten dicken Buch finden Grillfreunde viele Rezepte und unvergessliche Grillgerichte, die einfach, aber auch kompliziert sind, zum Ausprobieren. Ganze 160 Rezepte sind im Buch vorhanden, die für den Grillgenuss stehen. Ganz egal, ob mit Gas oder Holzkohle gegrillt wird: Das Grillgut gelingt nach diesen Rezepten immer. Die Grundtechniken des Grillens werden genau erklärt. Dabei geht der Autor auf das Zerteilen von Fleisch ein. Er zeigt auf Bildern, wie der Fisch vorbereitet werden muss, sowie die Zubereitung von Soßen und Pasten.

Das Buch erklärt mit mehr als 1.000 Bildern die einzelnen Grundrezepte Schritt für Schritt. Viele Sonderseiten, die Ratschläge und Tipps für das Gelingen des Grillgutes geben, sind im Buch ebenso vorhanden wie Tabellen, die dokumentieren, wie lange welches Grillgut auf dem Grill bleiben muss, aber auch, welche Gewürze, Soßen und Pasten zu welchem Fleisch beziehungsweise Grillgut passen. Eine Zusammenfassung des Buchinhaltes findet der Leser am Ende des Buches.